Scheunenbrand

Datum: 07.07.2019 
Alarmzeit: 05:13 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager, Sirene 
Dauer: 11 Stunden 47 Minuten 
Art: Brandeinsatz > F2.3 
Einsatzort: Nonnenroth, Am Hainberg 
Einsatzleiter: Jörg Ritter 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: MTW 5-19, TSF-W 5-48 
Weitere Kräfte: FF Hu.-Inheiden, FF Hu.-Villingen, FF Hungen, Kreisbrandmeister, Kriminalpolizei, Polizei, Rettungsdienst, stlv. SBI 


Einsatzbericht:

Eine kurze Nacht für die Feuerwehren aus Nonnenroth, Hungen, Villingen und Inheiden. Gegen 05:13 Uhr wurden wir zu einem Scheunenbrand in Nonnenroth alarmiert. Bei Eintreffen stand die Scheune bereits im Vollbrand, wie auf den Bilder zu erkennen. Mit 4 C-Rohren wurden die in der Nähe befindlichen Bäume und die Wiese gekühlt um eine Brandausbreitung zu verhindern. Die Scheune ließ man kontrolliert abbrennen. Die Feuerwehr Nonnenroth hielt noch bis 16:30 Uhr Brandwache um das Feuer zu beobachten und eine eventuelle Ausbreitung zu verhindern. Aktuell kommt es immer noch zu einer Rauchentwicklung, durch die bauliche Gegebenheit besteht aber keine Gefahr mehr.

Bericht Gießener Allgemeine