Brennt Traktor

Datum: 07.05.2018 
Alarmzeit: 12:30 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Einsatzort: Wald, zwischen Villingen und Ruppertsburg 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTW 5-19, TSF-W 5-48 
Weitere Kräfte: FF Hu.-Villingen, FF Hungen, FF Laubach, SBI 


Einsatzbericht:

Die FF Nonnenroth wurde an diesem sonnigen Montag zu einem brennenden Traktor zwischen Villingen und Ruppertsburg alarmiert. Da die Einsatzstelle sehr abgeschieden in einem Waldstück lag, benötigten die Einsatzkräfte eine gewisse Zeit zum Auffinden des Brandes. Das ersteintreffende TSF-W aus Villingen fand die Fahrerkabine und Motorblock des Traktors im Vollbrand abseits des Weges mitten zwischen Bäumen vor und leitete einen ersten Löschangriff ein. Mit Kräften der nachrückenden Fahrzeugen konnte unter Atemschutz der Traktor, umstehende Bäume und der, unterhalb des Traktors befindliche, Waldboden zügig abgelöscht werden. Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt. Mit 2 Tanklöschfahrzeugen und einem Großtanklöschfahrzeug war die Einsatzstelle mit ausreichend Löschwasser versorgt.
© Feuerwehr Villingen