Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Die Feuerwehrhäuser sind wieder geschlossen! Die Feuerwehrhäuser stehen derzeit wieder ausschließlich nur den Einsatzkräften zur Verfügung, um die Einsatzbereitschaft uneingeschränkt sicherzustellen. Aufgrund der aktuellen Lage im Landkreis Gießen, in Bezug auf den Covid-19- Virus besteht höchste Infektionsgefahr. Wir bitten Sie...
Mehr erfahren
Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand

Um 22.35 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bellersheim, Obbornhofen und Hungen unter dem Stichwort „Rauch aus Wohnung“ alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehren wurde deutlich, dass es sich um einen Dachstuhlbrand handelt, worauf das Alarmstichwort auf F.2.3-Dachstuhlbrand erhöht wurde....
Mehr erfahren
Abschlussübung

Abschlussübung

Mit einer Löschübung beendete die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth die Sommersaison. Ein Brand auf einer Wiese wurde dabei angenommen, dieser mit drei Strahlrohren bekämpft. Im Anschluss gab Wehrführer Stefan Leipold einen Rückblick auf das Jahr 2019 und das bisherige Jahr 2020....
Mehr erfahren

112 Mitglieder in Hungener Jugendfeuerwehren

112 – diese Zahl steht nicht nur für den Notruf der Feuerwehr, sondern auch die Anzahl der Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hungen. Auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung aller Hungener Jugendfeuerwehren berichtete die […]

Offizielle Übergabe des neuen MTWs

Über einen neuen Mannschaftstransportwagen freute sich nun die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth. Der MTW wurde am Sonntag im Rahmen der Gewerbeschau und des Tags der offenen Tür der Feuerwehr Hungen-Kernstadt zusammen […]

Kreisfeuerwehrtag 2019 in Nonnenroth

Familientreffen der Feuerwehrleute Es gibt immer wieder Diskussionen, ob ein Kreisverbandstag oder Kreisfeuerwehrtag heute noch zeitgemäß sei. Wer den am Sonntag in Nonnenroth miterlebt hat, kann nur sagen, dass er […]

Scheunenbrand

Eine kurze Nacht für die Feuerwehren aus Nonnenroth, Hungen, Villingen und Inheiden. Gegen 05:13 Uhr wurden wir zu einem Scheunenbrand in Nonnenroth alarmiert. Bei Eintreffen stand die Scheune bereits im […]