Feuerwehrverein freut sich über Spende von 1150 Euro durch Familienbetrieb Hoppe

Feuerwehrverein freut sich über Spende von 1150 Euro durch Familienbetrieb Hoppe

Nonnenroth ist eines der Dörfer, das sich freuen kann, einen Lebensmittelladen im Ort zu haben. Seit Jahrzehnten sorgt die Familie Hoppe dafür, dass man in Nonnenroth Brot und Lebensmittel, Getränke und Toilettenpapier kaufen kann. Zudem ist „Tiernahrung Hoppe“ unter anderem...
Read More
Hochwasser

Hochwasser

Am frühen Morgen wurden wir nach Hungen alarmiert um die dortige technische Einsatzleitung für die aktuelle Hochwasserlage abzulösen. Unsere Kameraden besetzen den Funkraum, nahmen Einsätze der Leitstelle an und koordinierten diese auf die verfügbaren Kräfte. Dazu besetzen wir mit unserem...
Read More
Hochwasser

Hochwasser

Zu unserem 2. Einsatz an diesem Tag wurden wir wieder nach Villingen alarmiert. Hier trat aufgrund von Tauwetter und Starkregen die Horloff über die Ufer, es kam zu großflächigen Überschwemmungen. Mehrere Gebäude wurden mit Sandsäcken vor der Überflutung bewahrt. Die...
Read More

Kreisverbandsversammlung

Es war ein Abend, der von Dankesworten geprägt war. „Großes persönliches Engagement und Pflichtbewusstsein haben euch ausgezeichnet“, schickte Michael Klier, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, seinem Bericht voraus. „Ich möchte allen für […]

Maibaumaufstellen

Traditionell ist es am Vorabend des 1. Mai Zeit, den Maibaum aufzustellen. Die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth hatte in diesem Jahr die Aufgabe, den Baum am Backhausplatz aufzurichten. Mit vereinter Muskelkraft […]

Warum in Nonnenroth nun oft die Sirene heult

In den vergangenen Tagen heulte die Feuerwehrsirene wesentlich öfter als sonst. Der Grund dafür ist, dass die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth nun auch die Freiwillige Feuerwehr der Hungener Kernstadt stärker unterstützt. […]

Nonnenröther Aktive stark aufgestellt

Mehrere Brände und ein Jahrhundertunwetter sorgten für insgesamt acht Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Nonnenroth. Die tatsächliche Zahl dürfte noch weit höher liege. Jedoch wurden die zahlreichen Einsatzstellen beim Unwetter […]